Slider

Amalgamsanierung/Füllungstherapie in Kaiserslautern

Zahnfüllungen hochwertig und metallfrei

Das Füllmaterial Amalgam ist eine Metalllegierung und besteht zu über 50 % aus Quecksilber. Nach wie vor wird der Einsatz von Amalgam kontrovers diskutiert, da er eine Gefahr für Gesundheit darstellen kann. Sicher ist jedoch, dass die Quecksilberbelastung im Organismus mit der Größe der Amalgamfüllungen korreliert. Durch das Metallgemisch können erhöhte Quecksilberwerte im Gewebe nachgewiesen werden.

Wir sind Ihr zuverlässiger Zahnarzt in Kaiserslautern für eine sichere und schonende Amalgamsanierung. Mit dem Einsatz modernster Technik und spezieller Behandlungsmethoden können wir Ihren Schutz gewährleisten. In unserer Zahnarztpraxis werden nur hochwertige und für den Körper gut verträgliche Materialien, wie Keramik oder Komposite, für Zahnfüllungen und Zahnersatz eingesetzt. 

Amalgamsanierung im Überblick

  • Sichere Entfernung Ihrer Amalgamfüllungen unter speziellen Schutzmaßnahmen
  • Individueller Behandlungsplan
  • Modernste technische Praxisausstattung
  • Hochwertige und verträgliche Füllmaterialen (Keramik, Komposite)
  • Professionelle Begleitung während aller Behandlungsschritte

Ihr Wohlbefinden steht an erster Stelle

Eine Quecksilberbelastung durch Amalgamfüllungen kann zu einer Reihe diffuser Beschwerden im gesamten Körper führen, die unsere Patienten in der Regel nicht direkt mit den Zahnfüllungen in Verbindung bringen. Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit stehen bei uns an erster Stelle und können durch die Amalgamsanierung bei Ihrem kompetenten Zahnarzt im PRE-Park positiv beeinflusst werden.

Mögliche Symptome einer Quecksilberbelastung sind:

  • Störungen in der Mundhöhle
  • Systemische Gesundheitsstörungen
  • Störungen des Immunsystems
  • Neurologische und psychiatrische Störungen
  • Chronische Schmerzen
  • Nasennebenhöhlenerkrankungen
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • Herz-Kreislauf-Symptome
  • Hormonelle Erkrankungen

Sichere Amalgamsanierung in Kaiserslautern

Ob eine Amalgamentfernung bei Ihnen durchgeführt werden kann, klären wir in einem individuellen Beratungsgespräch und berücksichtigen dabei Ihre aktuelle Gesundheitssituation. In den meisten Fällen ist die Amalgamausleitung unbedingt anzuraten, insbesondere bei einer großen Anzahl oder sehr alten Füllungen. Damit das Entfernen von Amalgamfüllungen sicher durchgeführt werden kann, achten wir auf besondere Schutzmaßnahmen. Sämtliche Amalgamfüllungen müssen unbedingt vollständig entfernt werden, damit man langfristigen Erfolg erzielen und Ihren Körper vor Schäden schützen kann.

Das Entfernen der Amalgamfüllungen erfolgt mit langsam rotierenden Spezialinstrumenten unter Kofferdam-Absaugung, wodurch direkt am Zahn abgesaugt werden kann. Die Kofferdam-Absaugung verhindert effektiv, dass das Bohrwasser durch Schluckreflex in Ihren Organismus gelangt.

Metallfreie Zahnfüllungen in Kaiserslautern

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Alternativ-Materialien für Ihre Zahnfüllungen. Dabei achten wir stets auf die höchste Qualität, Langlebigkeit und eine natürliche Ästhetik. In unserer Zahnarztpraxis erhalten Sie optimalen Zahnersatz aus strapazierfähigen Werkstoffen wie Keramik oder Kompositen. Wir sorgen dafür, dass Sie lange Freude an Ihren Zähnen haben können.

Langlebiger Zahnersatz aus modernen Kompositen

Moderne Komposite bestehen zu einem kleinen Teil aus Kunststoff und zum überwiegenden Teil aus Keramik. Sie haben sich als Zahnersatzmaterial durch ihre guten Eigenschaften bewährt. Komposite sind stabil und haben dabei eine zahnfarbene Natürlichkeit. Der Werkstoff wird als modellierbare Paste im Zahnhohlraum eingebracht und mit UV-Licht ausgehärtet. Kompositfüllungen eignen sich besonders für hochästhetische Füllungen an Schneidezähnen. Ebenso wird das Material gerne an Backenzähnen eingesetzt, da diese Stellen besonders stark beansprucht werden.

Dauerhaft haltbare Kompositfüllungen herzustellen ist wesentlich komplizierter und aufwändiger als beispielsweise die Herstellung und das Einsetzen einer Amalgamfüllung. Komposit kann an feuchten Oberflächen nicht haften, unsere Zahnsubstanz besteht jedoch zu einem Großteil aus Wasser. Deshalb muss der Zahn vorab mit einem Haftvermittler „konditioniert“ werden, damit das Füllmaterial anschließend verklebt werden kann. Wichtig ist, dass die Klebefläche trocken und frei von Speichel ist.

Um dies sicherzustellen, wird ein sogenannter Kofferdam um den Zahn gelegt. Der Kofferdam ist eine Art OP-Tuch. In mehreren Schritten wird schließlich die Kompositmasse eingebracht und ausgehärtet. Dabei kann durch verschiedene Farben und Transparenzen das natürliche Aussehen des Zahnes nachempfunden werden. Das Ergebnis ist sehr überzeugend. Sie erhalten eine nahezu unsichtbare Zahnfüllung, die eine sehr lange Haltbarkeit aufweist.

Metallfreie Zahnfüllungen in Kaiserslautern

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Alternativ-Materialien für Ihre Zahnfüllungen. Dabei achten wir stets auf die höchste Qualität, Langlebigkeit und eine natürliche Ästhetik. In unserer Zahnarztpraxis erhalten Sie optimalen Zahnersatz aus strapazierfähigen Werkstoffen wie Keramik oder Kompositen. Wir sorgen dafür, dass Sie lange Freude an Ihren Zähnen haben können.

Beratung und Termine

Wir sind Ihre zuverlässige Zahnarztpraxis, die für Ihre sichere und schonende Amalgamsanierung in Kaiserslautern zuständig ist. Für weitere Informationen oder zur Terminvereinbarung, erreichen Sie uns telefonisch unter 0631 930 690 00 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung. Bei uns sind Sie in besten Händen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.